Jagd- und Sammlermesser von Puli



Klassisches Design gepaart mit ungarischer Phantasie, beste Verarbeitungsqualität gepaart mit höchstem Gebrauchsnutzen ...dafür stehen die handgefertigten Puli Jagdmesser von Karoly Szabados.

Herr Szabados ist wohl einer der renommiertesten Messermacher Ungarns und stellt seit den 60er Jahren Messer her.
Er ist Gründungsmitglied der ungarischen Messermachergilde und seit 2005 auch Mitglied der deutschen Messermachergilde.

Für seine außergewöhnlich schönen, handgefertigten Jagdmesser verwendet Herr Szabados überwiegend 440C-Stahl, aber auch RWL-34 und pulvermetallurgischer Damast.
Die Messer bestehen in der Regel aus einem Stück Stahl (Full Tang, gehärtet auf ca. 58 HRC), werden extrem scharf geschliffen und sind hochglanzpoliert.
Die Griffschalen werden aus natürlichen, ausgesuchten Materialien wie z.B. Hirschhorn und verschiedenen Holzarten (Wenge, Thuja, Amboina, Padouk, Ebenholz) gefertigt.

Károly Szabados stellt nur sehr geringe Stückzahlen seiner Messer her. Was bedeutet, dass jedes Puli-Jagdmesser ein exklusives Produkt ist.

Puli-Messer zeichnen sich durch höchste Praxistauglichkeit im harten Jagdeinsatz aus,
sind außergewöhnlich schön im Design und bestechen durch ein außerordentlich gutes Preisleistungsverhältnis.


 

Puli Messer
Lieferzeit: Artikel wird hergestellt: 4-6 Wo Artikel wird hergestellt: 4-6 Wo
(Ausland abweichend)
150,00 EUR
Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand
Zeige 1 bis 14 (von insgesamt 14 Artikeln)